Warum male ich?
Was 2001 anfänglich eine Suche nach kreativer Betätigung war, entpuppte sich als eine Leidenschaft, die darauf gewartet hat, aktiv zu werden.

Innere Befindlichkeit und (un)sichtbares Wahrnehmen mit Pinsel und Farben vereinen, sind meine Motivationen. Spass am Malen stehen im Vordergrund, das Produkt ist der sekundäre Gewinn.

zu meiner Person   Ausstellungen